Protokoll der Jahreshauptversammlung 2018
-Auflösungsverfahren wurde angestoßen-


Am 13.4.2018 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des SV Lasserg im Gasthaus „Zur Burg Bischofstein“ statt. Der kommisarische erste Vorsitzende eröffnete die Versammlung und stellte die satzungsgemäße Einberufung der ordentlichen JHV fest. Anwesend waren 12 Mitglieder. Im TOP 1 „Bericht des Vorstandes“ nahm Stefan Etzkorn Stellung zu den Aktivitäten des Jahres 2017. Danach verlas Leo Dietz den Kassenbericht, Tagesordnungspunkt 2. TOP 3: Die Kassenprüfer Heike Brücher und Jürgen Etzkorn bestätigten die einwandfreie Kassenführung und beantragten zu TOP 4 die „Entlastung des gesamten Vorstandes“, diesem Vorschlag wurde einstimmig zugestimmt.

TOP 5: Nachwahl der unbesetzten Vorstandsämter:
- 1. Vorsitzender: unbesetzt
- 2. Vorsitzender: unbesetzt
- 1. Kassierer: unbesetzt
- 2. Kassierer: unbesetzt


Keines der anwesenden Mitglieder stellte sich für eines der vakanten Vorstandsämter zur Verfügung. Daher konnte kein offenes Amt besetzt werden.

TOP 6: Vorliegende Anträge
- Antrag des Vorstandes vom 19.1.2018 auf Einleitung des Auflösungsverfahren, dem Antrag wurde mit 12 JA-Stimmen bei keiner Gegenstimme und Enthaltung zugestimmt
- Antrag von Stefan Etzkorn vom 13.3.2018; Verzicht auf den Beitragseinzug ab dem Jahr 2018 auf Grund der Tatsache, dass das Auflösungsverfahren eingeleitet wird. Der Antrag wurde mit 12 JA-Stimmen bei keiner Gegenstimme und Enthaltung angenommen

Eine außerordentliche Mitgliederversammlung wird einberufen, einziger Tagesordnungspunkt wird sein: „ Auflösung des Vereins“. Termin für diese Mitgliederversammlung ist Mittwoch, der 9.5.2018 um 19:00 Uhr in der Gaststätte „Burg Bischofstein“ Lasserg.


Aktuelle Spiele